Warum der Harz so toll ist?

 

Weil die Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten schier unbegrenzt scheinen.

Kulturell bietet sich die Erkundung der mittelalterlichen Städtchen mitsamt Schlössern und Burgen an. Die beeindruckenden Reste des historischen Bergbaus sind einen Besuch absolut wert.

Die Natur des Harzes mit ihren Wäldern, Bergen und typischen Hochwiesen lässt sich auf Wanderwegen erfahren. Mit etwas Aufmerksamkeit entdeckt man dabei Spuren der harzer Tierwelt, beispielsweise von Hirsch, Wildschwein oder sogar vom Luchs.

Mit Glück und Geduld begegnet man den Tieren auch direkt.

Sportlich gesehen kann man im Harz fast alles machen.

Unsere Favoriten sind im Sommer Wandern, Rad fahren und Schwimmen, im Winter natürlich das Langlaufen.